Géint Gewalt u Kanner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Literaturempfehlungen zum Thema: Narzissmus und Kinder narzisstischer Eltern

Literaturliste
 

Die aufgelisteten Bücher sind als Überblick und nicht als Empfehlung zu verstehen.

Kinder egozentrischer Eltern: Eine Kindheit mit narzisstischen Eltern bewältigen. Zu einem neuen Selbstverständnis finden [Broschiert]
Nina W. Brown (Autor)


Broschiert: 224 Seiten Verlag: Junfermann; Auflage: 1., Auflage (15. Februar 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3873877155 ISBN-13: 978-3873877153
Originaltitel: Children of the Self-Absorbed

Von Eltern erwartet man normalerweise, dass sie um die Entwicklung ihrer Kinder besorgt sind. Es gibt aber auch Eltern, die die Bedürfnisse ihrer Kinder weitestgehend ignorieren und statt dessen ausschließlich auf ihre eigenen fokussieren. Liegt eine narzisstische Persönlichkeitsstörung vor, fordert mancher Vater, manche Mutter bereits von ganz kleinen Kindern Aufmerksamkeit und Bestätigung ein.
In diesem Selbsthilfebuch lernen Betroffene, die mit einem narzisstischen Elternteil aufgewachsen sind, wie sie sich Schritt für Schritt aus den Konflikten ihrer Kindheit herausarbeiten und eine befriedigende Eltern-Kind-Beziehung aufbauen können. Unterschiedliche Formen des Narzissmus und die jeweiligen Auswirkungen auf die Kinder werden untersucht. Die Autorin unterbreitet konkrete Strategien, wie Betroffene negative Folgewirkungen ihrer Kindheit erkennen und verarbeiten können und wie es ihnen gelingen kann, ein positives Selbstwertgefühl aufzubauen. Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie auf der Verlags-Website.

Narzissmus Grundlagen - Störungsbilder - Therapie [Broschiert]
Otto F. Kernberg (Autor), Hans-Peter Hartmann (Autor)


Broschiert: 790 Seiten Verlag: Schattauer; Auflage: Sonderausgabe 2009 d. 1. Aufl. 2006 (17. Dezember 2008) Sprache: Deutsch ISBN-10: 379452697X ISBN-13: 978-3794526970

Ein Meilenstein zum Thema Persönlichkeitsstörungen!
Wie entwickelt sich eine narzisstische Persönlichkeit?
Was unterscheidet gutartige Selbstfürsorge von malignem Narzissmus?
Kann man Narzisstische Persönlichkeitsstörungen überhaupt behandeln?
Welche Therapien haben sich bewährt?

Auf diese und zahlreiche weitere Fragen gibt das renommierte Standardwerk von Otto F. Kernberg und Hans-Peter Hartmann ausführlich Antwort. Gemeinsam mit 32 namhaften internationalen Forschern und Therapeuten erläutern sie das gesamte Spektrum der narzisstischen Persönlichkeitsstruktur mit all ihren pathologischen Ausformungen. Die gelungene Zusammenführung der bisher eher konkurrierenden theoretischen und therapeutischen Schulen Objektbeziehungstheorie und Psychoanalytische Selbstpsychologie eröffnet neuartige Perspektiven für eine effektive Behandlung.

Aus dem Inhalt:
Teil 1 Grundlagen
Teil 2 Zur Diagnostik
Teil 3 Empirische Grundlagen zum Narzissmus und zur narzisstischen Persönlichkeit
Teil 4 Die Bedeutung des Narzissmus bei spezifischen Störungsbildern und in unterschiedlichen Lebensphasen
Teil 5 Zur Psychodynamik und Psychotherapie Narzisstischer Persönlichkeitsstörungen

Vorteile/Essentials:
Umfassende, praxisnahe Darstellung aller Facetten der Narzisstischen Persönlichkeitsstörung: Theoretische Hintergründe, Diagnostik, empirische Grundlagen, Zusammenhänge mit spezifischen Störungsbildern, therapeutisches Vorgehen
Anerkanntes internationales Autorenteam unter Federführung des Nestors im Bereich der Persönlichkeitsstörungen, Otto F. Kernberg
Auf die Verhältnisse im deutschsprachigen Raum zugeschnitten.
Fundierte Synthese verschiedenster psychoanalytischer Orientierungen.

Narzissmus: Das innere Gefängnis [Taschenbuch]
Heinz-Peter Röhr (Autor)

Taschenbuch: 192 Seiten Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Februar 2005) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3423341661 ISBN-13: 978-3423341660 Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,2 x 1,2 cm

Anhand des Märchens vom "Prinzen im Eisenofen" entsteht ein plastisches Bild dieser Persönlichkeitsstörung.
Übertriebene Selbstbezogenheit, ein unersättliches Bedürfnis nach Anerkennung sowie die Übersteigerung des eigenen Selbst ins Grandiose – das sind die Kennzeichen der heute weit verbreiteten narzisstischen Persönlichkeitsstörung.
Anschaulich und prägnant erläutert Heinz-Peter Röhr, unter welchen Bedingungen Narzissmus entsteht, welches seine Symptome sind und wie er therapeutisch behandelt werden kann.

Will I Ever Be Good Enough?: Healing the Daughters of Narcissistic Mothers [Englisch] [Taschenbuch]
Karyl McBride (Autor)

Taschenbuch: 272 Seiten Verlag: Atria Books; Auflage: Reprint (8. September 2009) Sprache: Englisch ISBN-10: 1439129436 ISBN-13: 978-1439129432

Pressestimmen
"Will I Ever Be Good Enough? illuminates a very common and unnamed wound -- the wound that results from growing up with a narcissistic mother. In this engaging book, Karyl McBride provides a clear, honest, and effective way to heal this wound and live life fully and joyfully." -- Christiane Northrup, M.D., author of Mother-Daughter Wisdom, The Wisdom of Menopause, and Women's Bodies, Women's Wisdom

"Dr. Karyl McBride has convened a fellowship of female voices to describe every flavor of experience with maternal narcissism. However marginalized from the mainstream of mother-daughter relationships you may have felt before this, you are no longer alone on the road to recovery." -- Sandy Hotchkiss, Psy.D., L.C.S.W., author of Why Is It Always About You?

"Narcissistic mothers are always there when they need you. They expect to be the center of attention, and they can be cruel if they don't get what they want. Learning how to set boundaries with narcissistic mothers is a complex challenge. Dr. McBride offers a step-by-step approach to understanding narcissism, setting limits on the abuse, and recovering from the psychological damage. This book is a must read for every woman living in the shadow of a domineering, self-focused parent." -- Nanette Gartrell, M.D., author of My Answer Is NO...If That's Okay with You

"The long-term destructive consequences that narcissistic parents have for their children are well known. Until now, however, there has been little in the way of helpful advice for those who were raised by these parents. In this insightful new book, Dr. McBride presents a detailed examination of narcissistic mothers and the harmful effects on their daughters. She also offers practical, step-by-step guidance for working through these issues. This book is a terrific resource for those women raised by narcissistic mothers and looking for strategies for change." -- W. Keith Campbell, Ph.D., author of When You Love a Man Who Loves Himself

"Will I Ever Be Good Enough? is an amazing journey out of pain. Providing true professional guidance and clarity, Dr. Karyl McBride heaps in genuine love and kindness. This book is like having an ideal therapist at your convenience, who really helps you heal self-doubt and self-rejection. Every page is milk and honey to your soul." -- Tama J. Kieves, author of This Time I Dance! Creating the Work You Love (How One Harvard Lawyer Left It All to Have It All!)
Über den Autor
Karyl McBride, Ph.D., is a licensed Marriage and Family Therapist with more than twenty-five years’ experience in public and private practice. For the past seventeen years, Dr. McBride has been involved in private research concerning children of narcissistic parents. She lives in Denver, Colorado.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü